Monat flache Ansicht aktivieren Woche Tag
Datum: Mittwoch, März 22, 2017 19:30 - 21:30
Dauer: 2 Stunden
Kategorien: Kino*

Kino achteinhalb, Eintritt: 5 Euro

Ecuador 2011,Kinostart: 5. Dezember 2013, 96 Minuten
:
Ein Fischer aus einem Dorf in Ecuador findet am Strand ein Paket Kokain und versucht, es mit Hilfe einer Bekannten zuerst in der nächsten Stadt und dann auch in Quito meistbietend zu verkaufen. Unterwegs wandelt sich der unbedarfte Provinzler zu einem selbstbewussten Mann, dem manche Illusion genommen wird. Eine Mischung aus Heist- und Road Movie, die erst im letzten Drittel zu einem stimmigen Rhythmus findet. In der Titelrolle überzeugend zurückgenommen gespielt, büßt der Film durch redundante Schleifen und eine unpräzise Inszenierung einiges von seinem beiläufigen Charme ein. (O.m.d.U.)